Becker Motorradnavis – Becker Mamba 4 Test

Becker Motorradnavi Test

Im Becker Motorradnavi Test stellen wir Ihnen die besten Motorrad Navis von Becker vor und verraten Ihnen, welches am meisten zu empfehlen ist. Außerdem beantworten wir Ihnen die Frage, ob sich ein Becker Motorrad Navi überhaupt lohnt bzw welche Alternativen es gibt.

Becker Motorrad Navis

Becker war einer der ersten Hersteller, welcher sich auf Navigationsgeräte fokussiert hat. Erst für Autos, anschließend auch für Motorräder. Persönlich haben wir ein Becker Auto Navi lange Zeit verwendet, doch nochmals kaufen würden wir (dieses Modell) nicht. Trotz gemischter Erfahrungen haben wir uns die Motorrad Navigationsgeräte von Becker einmal genauer angeschaut und getestet. Ob sich diese lohnen?

Becker Mamba 4 Routenplanung

Becker Motorradnavi Test

Im Becker Motorradnavi Test stellen wir Ihnen das derzeit einzige Navigationsgerät für Motorradfahrer vor und verraten Ihnen, ob sich der Kauf lohnt. Zudem verraten wir Ihnen die Informationen über das kommende Modell, denn Becker möchte im Motorradnavi Markt wieder mitmischen.

Becker Mamba 4 Test

Das Becker mamba 4 LMU plus gehört zu den eher unbekannten bzw nicht ganz so beliebten Motorradnavis auf dem Markt. Zwar war Becker lange Zeit ein nennenswerter Hersteller bei den Auto-Navis, doch in der Motorradwelt konnte er sich nie wirklich beweisen. Dabei ist das Becker mamba 4 LMU plus ein nicht so schlechtes Modell.

Das Gehäuse wirkt kompakt und robust, die beiliegende Ram-Mount-Halterung ist massiv und lässt sich bombenfest am Lenker montieren. Die Positionierung kann man schnell und variabel gestalten, sodass man den idealen Blickwinkel findet.

Becker Motorradnavi Test

Kurvenreiche Routenführung

Ein wichtiger Punkt, welcher Becker mit dem Mamba 4 gelungen ist, die Routenführung. Um auf Ihrer Motorrad-Tour maximalen Fahrspaß zu haben, wählen Sie einfach die Routenoption „Kurvige Route“ in den Navigationseinstellungen aus. Sie können selbst bestimmen, welchen Grad Sie wünschen. Dieses Feature sollte bei jedem Motorradnavi vorhanden sein. Hier gab es im Test keine negativen Punkte auszusetzen, denn es wurden schöne Routen vorgeschlagen.

Becker Mamba 4 Display

Becker Mamba 4 Bedienung

Das Becker Mamba 4 ist mit 4,3 Zoll nicht das größte. Die meisten Navigationsgeräte sind jedoch so groß. Die Helligkeit ist okay und auch bei Sonnenschein kann noch alles einigermaßen gut abgelesen werden. Es gibt zweifelsohne bessere Modelle, wie z.B aus dem hause TomTom, doch grundsätzlich ist es ausreichend.

Der Touchscreen reagiert gut. Er ist etwas verzögert. Hier hat unter anderem aber auch der Prozessor schuld. Wirklich stören tut es nicht, denn wir hatten auch weitaus schlimmere Geräte im Test. In der heutigen zeit ist es jedoch nicht mehr ganz zeitgemäß. Bei einem Nachfolger sollte dieser Punkt definitiv überarbeitet werden.

Becker Mamba 4 Funktionen

Natürlich verfügt das Navi auch über einige Funktionen. So ist beispielsweise Bluetooth mit an Board. Damit können Sie Ihr Smartphone verknüpfen und auch während einer Tour Kartenupdates durchführen. Außerdem können Sie so auch Bluetooth-Kopfhörer verbinden und die Sprachausgabe darüber ausführen lassen.

Auch vorinstallierte Touren & Hotel-POIs sind eine Funktion des Becker Mamba 4. Auf dem Navigationsgerät sind bereits eine Vielzahl von Motorradtouren für Deutschland, Österreich sowie die Schweiz inklusive und sofort nutzbar. Fahren Sie die bekanntesten Touren ab und lassen Sie sich zu motorradfreundlichen Hotels in Ihrer Nähe lotsen.

Das Gehäuse des Becker mamba Navigationsgerätes ist dank IP57-Standard zuverlässig vor Außeneinwirkungen mit Wasser und Staub geschützt. IP57 ist nicht mehr wirklich up to date, denn die neuen TomTom sind beispielsweise schon nach IP67 wassergeschützt. Einen kurzen Regenschauer hält das Mamba 4 durch, doch längere Zeit sollten Sie es nicht den Regen aussetzen.

Becker Mamba 4 Routenplanung

Europakartenmaterial

Beim Kauf haben Sie die Wahl, ob Sie 20, oder 47 Länder Europas vorinstalliert haben möchten. Aufgrund des Preisunterschied empfehlen wir Ihnen die 20 Länder. Hier ist Kartenmaterial von Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, San Marino, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn und dem Vatikanstaat vorinstalliert.

Becker Mamba 4
88 Bewertungen
Becker Mamba 4
  • Blendfreies 10,9 cm (4,3 Zoll) Display mit hohem Kontrast und...
  • Kurvenreiche Routenführung für maximalen Fahrspaß mit dem Motorrad;...
  • Vorinstallierte Motorrad-Touren & motorradfreundliche Hotel-POIs für...
  • Bluetooth-Schnittstelle für Headset, um Sprachansagen und Warnungen...
  • Lieferumfang: Becker mamba.4 CE LMU Motorrad-Navigationsgerät...

Becker Mamba 6

Das Becker Mamba 6 gibt es derzeit noch nicht in Deutschland zu kaufen. Es tauchten jedoch schon Informationen auf. Das Gehäuse wirkt kompakt und robust, die beiliegende Ram-Mount-Halterung ist massiv und lässt sich bombenfest am Lenker montieren. Die Positionierung kann man schnell und variabel gestalten, sodass man den idealen Blickwinkel findet.

Wie es sich für ein Motorradnavi gehört, verfügt das Becker Mamba 6 auch über eine gute Routenführung. Um auf Ihrer Motorrad-Tour maximalen Fahrspaß zu haben, wählen Sie einfach die Routenoption „Kurvige Route“ in den Navigationseinstellungen aus. Sie können selbst bestimmen, welchen Grad Sie wünschen.

Sobald wir ein Gerät erhalten werden wir es einmal genauer unter die Lupe nehmen und Ihnen verraten, ob sich ein Kauf lohnt.

Becker Motorradnavi Alternative

Das Becker Mamba 4 ist an sich kein schlechtes Navigationsgerät, jedoch überzeugte es auch nicht zu 100%. Im Vergleich mit dem TomTom Rider 550 schnitt das Navi relativ schlecht ab. Unserer Ansicht nach ist das TomTom noch immer das beste Navigationsgerät für Motorradfahrer und somit die beste Alternative zum Becker Mamba 4. Preislich liegt dieses natürlich etwas höher, doch betrachtet man das Gesamtpaket, so lohnt sich der Aufpreis allemal.

TomTom Rider 550
4 Bewertungen
TomTom Rider 550
  • TomTom
  • Elektronik
  • Bulgarisch

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, so schauen Sie sich kurz unseren TomTom Rider 550 Testbericht an, dort haben wir das Gerät ausführlich unter die Lupe genommen und verraten Ihnen unsere Erfahrungen.

Haben Sie sich für das Becker Mamba 4 entschieden? Wie sind Ihre Erfahrungen und würden Sie das Navigationsgerät weiterempfehlen? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.