Motorrad Kettenöler Test & Ratgeber

Motorrad Kettenöler Test & Ratgeber

Wer lange und ausgiebige Touren fährt, der sollte seine Kette wahrlich regelmäßig pflegen und schmieren. Über den Daumen gepeilt muss man seine Kette alle 500-700 Kilometer manuell nachschmieren. Auf einer mehrtägigen Tour kommt das schnell zusammen und das manuelle Schmieren ist nicht immer praktikabel.

Deshalb sollten besonders Tourenfahrer über den Kauf eines Kettenschmiersystems nachdenken! In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die besten Kettenschmiersysteme fürs Motorrad vor und verraten auch, wann diese Sinn machen.

Warum das Kettenschmiersystem fürs Motorrad eine gute Sache ist

Mit einem Kettenöler schmieren Sie Ihre Kette immer regelmäßig und es kommt niemals zum Abbruch der Schmierung. Das verhindert die Bildung von Schwachstellen in der Motorradkette und kann dem Reißen der Kette zuverlässig vorbeugen!

Außerdem muss man nicht immer in regelmäßigen Abständen einen Stopp einlegen und die Kette selber nachschmieren bzw. muss keine lästige Dose mit Schmiermitteln mit auf Tour nehmen.

Auch bei Regenfahrten ist mit einem Kettenöler die Schmierung der Motorradkette stets sichergestellt!

Generell verlängert sich die Lebensdauer der Kette und auch die Intervalle, welche eine Reinigung der Kette verlängern.

Vorteile eines Kettenschmiersystems für Touren- & Vielfahrer

  • Verlängerte Lebensdauer
  • Verlängerte Reinigungsintervalle
  • Ständig gesicherte Schmierung bei jedem Wetter
  • Beugt dem Reißen der Kette vor
  • Kein Mitführen von Schmiermitteln für die Kette nötig 

Wer mal ein schlecht geschmiertes Motorrad geschoben hat, weiß wovon die Rede ist: an die Qualitäten der permanenten Kettenschmierung kommt kein Kettenspray heran. Kettenspray klebt oft den Schmutz an der Kette fest, wird zu spät oder mit zu kurzen Ablüftzeiten aufgetragen und hat damit einen eindeutigen Systemnachteil. Bei der permanenten Kettenschmierung werden zwar einfache Schmierstoffe verwendet (meist Motoröl mit Additiven), doch die permanente Schmierung hat den Vorteil, dass das Räderwerk niemals richtig trocken läuft und dass nur wenig Schmutz haften bleibt.

Automatische Kettenschmierung Motorrad

Montage des Kettenschmiersystems am Motorrad

Die Montage eines Kettenschmiersystems ist wirklich kinderleicht und kann von jedem im Handumdrehen am eigenen Motorrad erfolgen. Generell gilt es meist nur einen Schlauch gut entlang des Motorrad zu verlegen und mit Kabelbindenr zu fixieren. Der Ölbehälter wird am Lenker oder aber einer anderen Stelle am Motorrad mit einer einfachen Schraube montiert.

Je nach System, muss noch einfach Elektronik angeschlossen werden und fertig. Allerdings gibt es auch Kettenöler ohne elektrische Regelung, welche nochmals mit sehr viel weniger Aufwand am Motorrad moniert werden können.

Kettenschmiersystem Motorrad Tipps & Test

Laufleistung der Kette mit Schmiersystem

Die Laufleistung und Haltbarkeit der Motorradkette wird durch ein Schmiersystem deutlich erhöht. Laut Tests haben sich oft Mehrlaufleistungen von 20-40% ergeben. Der Vorteil eines Kettenölers für Tourenfahrer liegt auf der Hand: Es wird immer regelmäßig nachgeschmiert und die Kette ist wirklich immer an jeder Stelle bestens geölt. Wer hingegen manuell schmiert, kann dies nicht gewährleisten und vor allem Wasser und Schmutz beeinträchtigen die Schmierung der Kette negativ. Es kann sogar soweit kommen, dass die Schmierung komplett abreist.

Der Kettenöler hingegen funktioniert auch bestens im Regen und so wird die Kettenlaufleistung nachweislich dauerhaft erhöht. Auch das Risiko eines Reisens der Kette auf Tour verringert sich somit. Wir empfehlen deshalb wirklich jedem Tourenfahrer einen Kettenöler am Motorrad zu montieren!

Ersetzt der Kettenöler das Reinigen der Kette?

Das Reinigen der Kette ersetzt ein Schmiersystem natürlich nicht. Da aber Öle zum Einsatz kommen, welche den Schmutz nicht zu sehr anziehen, kann der Intervall bis zur nächsten Reinigung gerne mal das Doppelte an Zeit betragen!


Kettenöler Test

Im folgenden Abschnitt stellen wir Ihnen die besten Kettenschmiersysteme fürs Motorrad vor. Alle hier vorgestellten Kettenöler sind uneingeschränkt zu empfehlen und vollbrachten ihren Dienst zuverlässig!

Cobrra Kettenöler Nemo 2 – Preis-/Leistungssieger!

Empfehlung - TippNEMO2 ist ein Kettenschmiersystem für Motorräder und ATVs / Quads. Es ist universell einsetzbar bei allen Fahrzeugen mit Kettenantrieb. Das System basiert auf einem CNC-gefrästen Aluminium-Behälter, der mittels Aufbau von Überdruck, Kettenöl beliebiger Hersteller über ein Leitungssystem zur Kette transportiert. Die Montage des Kettenölers ist denkbar einfach und bedarf kaum technischer Fähigkeiten!

Es ist kein Anschluss an die Motorradelektronik oder das Drucksystem notwendig, somit gibt es keine Verletzung der Garantiebestimmungen von Neufahrzeugen! Die Ölung kann der Fahrer selbst bestimmen. Ein am Lenker montiertet Behälter wird einfach etwas gedreht und mehr Druck wird aufgebaut. Ein Klasse Prinzip

Kettenöler Nemo 2 Erfahrungen

Die Montage des „analogen“ Kettenölers war sehr einfach und dauerte ca.45min.

Die Idee von gutem Design, einfacher Bedienung+Nachfüllung, robuste Ausführung, einfaches mechanisches Prinzip ohne Elektronik und ohne weitere Eingriffe in die Technik und eventuellem Garantieverlust (noch 1 Jahr Garantie auf die Maschine).

Die Montage im Lenkerbereich (am rechten Bremshebel, Obere Schraube passt perfekt, mit freier Sicht auf Bremsflüssigkeitsbehälter) meiner Honda NC750X war sehr leicht, da hier genügend passende Schrauben vorhanden sind.

Ich hatte überlegt den Behälter „unsichtbar“ im Bereich der Kette unterzubringen, auf Grund der starken Verschmutzung durch Regen und Sand in der Nähe des Hinterrades habe ich das Teil dann doch am Lenker montiert. So kann man auch während der Fahrt bei starkem Regen nochmal ein wenig ÖL auf die Reise zur Kette schicken. Ansonsten erfolgt nach jedem Volltanken eine 1/4 Drehung und gut ist.

Auch wenn die 100€ viel klingen, so bekommt man doch ein recht schönes und hochwertig verarbeitetes Teil. Da meine Honda schwarz ist, sieht es wie ein Originalteil aus.

Das Einfüllen des Kettenöls im Lenkerbereich ist ebenfalls sehr nutzerfreundlich entweder man steht dabei neben der Maschine oder sitzt drauf. Für die Erstbefüllung sind ca.25ml erforderlich.

Für längere Fahrten (ca. 5000km sind mit einer Füllung von 25ml angegeben) musste man sonst Kettenspray dabei haben, das ist nun nicht mehr nötig.

Die Verbrauchskosten sind minimal, eine 500ml Flasche kostet 10€ und hält somit theoretisch sagenhafte 100.000km.

Warum die Motorradhersteller bei Preisen von 7.500-20.000 € kein eigenes System ab Werk anbieten bleibt mir ein Rätsel????

Man stelle sich das mal beim Auto vor, nach jedem Tanken die Steuerkette zu Ölen… sehr oldscool…

Ich will nicht mehr drauf verzichten.

Fazit: Das Nemo2 Kettenschmiersystem ist so einfach zu montieren, dass es unseren Test gewinnt. Auch der Preis geht voll in Ordnung und es ist kein Eingriff in die Elektronik oder das Motorsystem des Motorrads notwendig! Klasse! Zudem entscheidet der Fahrer selbst wann nachgeschmiert werden soll… Für uns das beste System am Markt! Außerdem ist das System nicht von der Umgebungstemperatur abhängig, so wie andere Systeme es sind!

Kettenöler Nemo2 Komplettset Kettenschmiersystem
24 Bewertungen
Kettenöler Nemo2 Komplettset Kettenschmiersystem
  • NEMO2 ist ein Kettenschmiersystem für Motorräder und ATVs / Quads....
  • Adly ATV | Adly ATV Sport | Adly ATV Utility | Adly ATV V | Adly Cross...
  • Deutscher Kundendienst durch KRÜGER Moto-Parts. Ersatz- und...
  • Erhebliche Verlängerung der Kettenlebensdauer, sehr einfache Montage...
  • Maße Behälter: Durchmesser 54mm, Höhe 41mm, Wichtiger Hinweis: Nach...

Scottoiler vSystem Kettenschmiersystem

Die Scottoiler vSystem – Universal Edition ist ein unterdruckgesteuerter Kettenöler, der Ihre Kette während der Fahrt automatisch schmiert. Dieses Kit enthält eine 250 ml Flasche Traditional Blue Scottoil, die für Umgebungstemperaturen von 0-20 ° C (32-68 ° F) geeignet ist. Wenn Sie unser rotes High Temp Scottoil für wärmere Umgebungstemperaturen von 20-40 ° C (68-104 ° F) benötigen, geben Sie dies bitte im Bestellvorgang an.

Fazit: Das Scottoiler V System ist deutlich aufwändiger zu installieren, macht sogar einen Eingriff in das Motordrucksystem notwendig und muss auf unterschiedliche Umgebungstemperaturen angepasst werden! Nicht unser Favorit im Test!

Scottoiler eSystem Elektrisches Kettenschmiersystem

Das Herzstück des eSystems ist eine elektronische Pumpe die Genauigkeit der Öldosierung garantiert und den Kettenöler temperaturunabhängig macht. Das eSystem wurde entwickelt um die Installation eines Kettenölers so einfach wie möglich in unter einer Stunde zu machen. Es ist vollständig Plug-and-Play und muss nur an die Batterie angeschlossen werden – kein Aufspleißen des Tachokabels, kein Ankleben von Magneten an das Kettenrad.

Das eSystem gibt dem Fahrer die volle Kontrolle und Flexibilität über das Kettenölersystem. Durch die Displayeinheit kann jederzeit – auch während der Fahrt – die Fließgeschwindigkeit verändert werden um auf wechselnde Umwelteinflüsse direkt zu reagieren. Zusätzlich werden Informationen zu Umgebungstemperatur, Ölstand und Beschleunigung angezeigt.

Dank neuster Moto-GP Technologie kann das eSystem auch ohne direkte Verbindung zum Motorrad die Kettenschmierung optimal steuern. Das System ist mit einem Triaxial Accelerometer ausgerüstet und misst sowohl Motorenvibration als auch Motorradbeschleunigung. Das eSystem wird automatisch aktiviert sobald Sie fahren. Kein Überschmieren mehr in langsamen Stadt- oder Stauverkehr.

Fazit: Kein schlechtes System, allerdings die teuerste Variante im Kettenöler fürs Motorrad Test. Wer das Geld hat, kann getrost zu diesem Öler greifen, allerdings bevorzugen wir ganz klar ein einfaches mechanisches System wir den Nemo2 Kettenöler!

SCOTTOILER ESYSTEM V2 Kettenschmiersystem Motorrad Roller...
2 Bewertungen
SCOTTOILER ESYSTEM V2 Kettenschmiersystem Motorrad Roller...
  • SCOTTOILER ESYSTEM V2 Kettenschmiersystem Motorrad Roller Quad
  • Arlows
  • Zusatz Module > Anbauteile > Motorradzubehör
  • Elektronisches Scottoiler Kettenschmiersystem Das neue eSystem...
  • die sehr einfach zu montieren ist. Das System greift nicht in die...

Welche Erfahrungen mit Kettenölern fürs Motorrad haben Sie gemacht? Welcher ist der beste Ihrer Meinung nach?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.