Motorrad Navigationsgeräte mit Bluetooth

Motorrad Navigationsgeräte mit Bluetooth Test

Es gibt viele Motorrad Navigationsgeräte mit Bluetooth, doch benötigt man diese Funktion bei einem Navigationsgerät auch tatsächlich? Und falls ja warum? Das verraten wir Ihnen in diesem Beitrag und stellen Ihnen zudem die empfehlenswertesten Modelle vor, die es derzeit gibt.

Für was Motorrad Navigationsgeräte mit Bluetooth?

Bluetooth ist eine Möglichkeit das Navigationsgerät mit Ihrem Smartphone zu verbinden. Dadurch haben Sie etliche Möglichkeiten. Die wohl wichtigste Funktion ist, dass Sie den Sprachassistenten über Freisprechanlage im Helm (falls vorhanden) ausgeben lassen können. Auch können Sie so Telefonate entgegen nehmen und über das Navi telefonieren.

Motorrad Headset Test - Motorrad Gegensprechanlage

Eine weitere gute und auch wichtige Funktion ist, dass Sie über die Verbindung mit dem Smartphone auch während der Reise die Karten aktualisieren können, oder Routen planen und diese anschließend direkt auf das Navi senden. Ein Pc wird somit nichtmal mehr zwingend benötigt. Kurzum gesagt ist heutzutage eine Bluetooth Verbindung bei einem Motorradnavi ein Muss.

Das beste Motorrad Navigationsgerät mit Bluetooth

Wenn Sie schon einige Testberichte und Beiträge von uns gelesen haben, so werden Sie bestimmt schon ahnen, welches Motorradnavi wir Ihnen empfehlen. Es gab nur ein bzw zwei Geräte, welche uns voll und ganz überzeugen konnten.

TomTom Rider 550

Das TomTom Rider 550 ist das neuste speziell für Motorradfahrer entwickelte Motorrad Navigationsgerät. In unserem TomTom Rider 550 Test überzeugte das Navi in allen Punkten. Selbst der Vorgänger, das Rider 450 war schon extrem gut, doch beim 550 wurde die Schnelligkeit und das Display nochmals verbessert.

Alle Verbesserungen des TomTom Rider 550

Das TomTom Rider 550 bietet alles was man für eine erfolgreiche Motorradtour braucht. Zudem gibt es ohne Aufpreis weltweites Kartenmaterial, welches ein Leben lang kostenlos geupdatet werden kann. In puncto Preis Leistung daher unser persönlicher Testsieger, auch wenn es nicht gerade günstig ist. Doch überzeugen Sie sich im Testbericht am besten selbst.

Selbstverständlich verfügt das Rider 550 auch über Bluetooth, mit welchen Sie die Navigation via Bluetooth Freisprechanlage direkt an den Helm senden können. Zudem können Sie so auch Ihr Telefon mit dem Navi verbinden und Updates aufspielen.

TomTom Rider 550
4 Bewertungen
TomTom Rider 550
  • TomTom
  • Elektronik
  • Bulgarisch

Motorrad Navigationsgeräte mit Bluetooth Empfehlungen

Anbei stellen wir Ihnen noch einige Bluetooth Motorrad Navigationsgeräte vor, welche ebenfalls zu empfehlen sind. Somit finden Sie garantiert das für Ihr Budget passende Modell.

TomTom Rider 450

Das TomTom Rider 450 ist der Vorgänger zum zuvor vorgestellten Rider 550. Nur weil ein neues Modell auf den Markt kam, bedeutet das aber nicht, dass dieses nicht mehr gut ist. Ganz im Gegenteil. Vorteil ist, dass dieses somit im Preis gesunken ist und jetzt zu einem sehr fairen Preis erhältlich ist.

Das Display des TomTom Rider 450

Falls unterwegs ein Kartenupdate benötigt wird, dann kann das Navi via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden und das Update mittels den mobilen Daten herunterladen werden. Diese Funktion bieten mittlerweile nahezu alle Motorrad Navigationsgeräte an und ist deshalb kein Highlight, dennoch wollten wir es im TomTom Rider 450 Test erwähnen.

Mehr Informationen zum Gerät finden Sie in unserem ausführlichen Testbericht, wo wir das Rider 450 auf Herz und Nieren getestet haben. Da wir das Navi selbst seit 2 Jahren verwenden und nie Probleme damit hatten, können wir es mit guten Gewissen weiterempfehlen.

TomTom Rider 450
13 Bewertungen
TomTom Rider 450
  • Routen und Trolleys offline - Lebenslange Karten der Welt
  • Wählen Sie das Niveau der Herausforderung - Anruf in Bluetooth...
  • Intelligente Empfindlichkeit des Bildschirms für die Verwendung mit...
  • Warnungen vor Tutor und Radarkameras
  • Warnungen über die kritischen Punkte für Unfälle und Staus

TIPP: Wenn Sie über das Navi Telefonieren und Anrufe annehmen möchten, oder einfach nur Musik hören möchten, dann benötigen Sie ein Bluetooth Headset. Wir empfehlen Ihnen das Avantree Mini In Ear Bluetooth Headset, welches uns aufgrund des günstigen Preises und der guten Verbindung am meisten überzeugen konnte.

Avantree Mini In Ear Bluetooth Headset
574 Bewertungen
Avantree Mini In Ear Bluetooth Headset
  • FÜR IHREN AUDIOGENUSS: Unser Apico in-Ear Kopfhörereignet sich...
  • NAHEZU UNSICHTBAR: Unser kleines in-Ear Gerät ist klein genug um so...
  • SICHER&BEQUEM: Unser Ohrhörerwurde ergonomisch so designt, dass er...
  • KOMPLETTEKOMPATIBILITÄT: Egal, ob Sie Apico mit einemSmartphone,...
  • STATUSANZEIGE: Durch das Nutzerfreundliche Design zeigt Apico den...

Garmin zumo 396 LMT-S EU

Im März 2018 brachte Garmin das neue zumo 396 LMT-S EU auf den Markt. Damit gehört es zu den neusten Motorrad Navis auf dem Markt. Gegenüber dem Vorgängermodell, dem Garmin zumo 396 LM brachte dieses Modell einige neue Features mit sich. Das Display ist mit 4,3 Zoll nicht das größte, doch es reicht aus um alles ablesen zu können. Bei direkter Sonneneinstrahlung könnte das Display jedoch etwas besser sein.

Gut finden wir, dass dass Garmin zumo 396 LMT-S EU nach IPX7 wasserdicht ist. Die Kartenupdates der 46 Länder in Europa sind ebenfalls lebenslang kostenlos updatebar.

Ein cooles Feature ist das Live Tracking. Dabei kann die aktuelle GPS Position von ausgewählten Personen abgerufen werden. So wissen die daheimgebliebenen immer, wo man sich befindet. Und selbstverständlich verfügt das Navi über Bluetooth.

Garmin 396 LMT-S EU
10 Bewertungen
Garmin 396 LMT-S EU
  • Bildschirmgröße: 4, 3 Zoll
  • Bildschirmauflösung: 480 x 272 Pixel
  • Touchscreen

Motorrad Navis mit Bluetooth

Die drei Modelle welche wir Ihnen zuvor vorgestellt haben gehören zu den besten auf dem Markt, die wir mit guten Gewissen empfehlen können. Grundsätzlich sollten Sie lieber einmal etwas mehr investieren, dafür anschließend aber länger Freude haben. Falls dennoch nicht das passende Modell für Ihren Geschmack dabei gewesen war, stellen wir Ihnen noch einige weitere Modelle vor, sodass jeder das passende findet.

FAZIT: Bluetooth Motorradnavi

Nicht jeder benötigt ein Motorradnavi mit Bluetooth, dennoch kann die Funktion sehr praktisch sein. Mittlerweile packen nahezu alle Hersteller Bluetooth in ihre Geräte, da es einfach zum heutigen Standard gehört. Dies ist bei den Smartphones schon lange der Fall. Auch die Technik der Navis wird stetig erhöht und gewisse Funktionen gehören einfach dazu, egal ob man sie benötigt oder nicht.

Konnten Sie in unserem Motorrad Navigationsgeräte mit Bluetooth Ratgeber ein passendes Modell für Ihren Geschmack finden? Für welches haben Sie sich entschieden und wie zufrieden sind Sie mit der Wahl?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.