Motorradnavi Pflege – So reinigen Sie die Geräte richtig

Motorradnavi Pflege Tipps

Mit unseren Motorradnavi Pflege Tipps zeigen wir Ihnen wie Sie Ihr Gerät wieder auf Vordermann bringen. Dass ein Motorradnavi dreckig wird, lässt sich kaum vermeiden, denn dies sind Geräte, die draußen verwendet werden. Während der Fahrt wird eine Menge Dreck und Staub aufgewirbelt, die das Navigationsgerät mit der Zeit beschmutzen. Zwar sind nahezu alle Modelle Staub und Spritzwassergeschützt, dennoch kann es bei einer vernachlässigten Pflege zu einer vorzeitigen Beschädigung des Gerät kommen.

Motorradnavi reinigen

Die Reinigung des Navigationsgerät ist einfach und schnell erledigt. Es muss eigentlich nur der Schmutz entfernt werden. Für die Reinigung sollten Sie allerdings nur lauwarmes Wasser sowie ein sanftes Spülmittel verwenden. Aggressives Reinigungsmittel kann das Gehäuse schädigen, was die Haltbarkeit des Motorradnavigationsgerät beeinträchtigt. Lassen Sie daher die Finger davon!

Becker Mamba 4 Erfahrungen

Achten Sie beim Reinigen, besonders beim Display darauf, dass Sie ein Mikrofasertuch verwenden, denn diese sind besonders schonend und können den Display nicht zerkratzen. Bevor Sie den Display jedoch mit einem Tuch abwischen, sollten Sie mittels einem Blasebalg den Staub entfernen. Hier können schon kleine Teilchen leichte Kratzer ins Display bringen.

Giottos Super Rocket-air Blower
561 Bewertungen
Giottos Super Rocket-air Blower
  • effektive Staubentfernung
  • für Foto-Videoausrüstung, Musikinstrumente, Tastaturen und andere...
  • hergestellt aus umweltfreundlichem Material
  • ein Luftventil verhindert das Eindringen von Staub in den Blasebalg

Wenn Sie bereits dabei sind, Ihr Motorradnavi zu reinigen, so öffnen Sie auch mal alle Abdeckungen. Schauen Sie sich die Dichtungen an, ob diese risse haben oder porös sind. Schauen Sie auch, ob sich in den Öffnung Staub befindet und befreien Sie diesen notfalls. Hier müssen Sie jedoch vorsichtig sein, damit Sie den Schmutz nicht noch weiter ins Innere tragen.

Motorradnavi vor Schutz schützen

Schmutz lässt sich bei einem Motorradnavi nie völlig verhindern, außer Sie geben das Navi in eine entsprechende Hülle. Hier gibt es neben den originalen auch sehr viele universelle Schützhüllen. Mittels diesen können Sie verhindern dass das Gerät schmutzig, oder gar beschädigt wird.

Garmin Zumo Motorrad Navi Halter Erfahrungen

Auch wenn viele Hersteller damit werben, dass die Geräte wasserdicht sind, so sollten Sie sich dennoch nicht darauf verlassen. Es gab auch schon Vorfälle, wo Geräte trotz IP67 kaputt gegangen worden sind. Der Hersteller bzw die Garantie greift jedoch nicht uns Sie bleiben auf den Kosten sitzen. Alleine aus dem Grund lohnt sich eine Schutzhülle für das Motorradnavi.

Wir haben bereits über die unterschiedlichen Modelle und Möglichkeiten berichtet. Schauen Sie sich am besten unseren Ratgeber hierzu an.

Kartensoftware Pflege

Ein Punkt welcher von sehr vielen vernachlässigt wird, ist die Pflege der Software. Für die Geräte kommen oftmals Software Aktualisierungen raus, welche Verbesserungen, Fehlerbehebungen und neue Funktionen beinhalten. Diese sollten Sie immer auf den aktuellen Stand halten. Kontrollieren Sie daher immer welche Version auf Ihrem Gerät ist und welche die Hersteller zum Download anbieten. Selbes gilt für das Kartenmaterial.

Das Thema Motorradnavi Pflege ist wichtig, denn nur so können Sie sicher sein, dass Sie mit den Geräten einen jahrelangen Begleiter haben. Im Normalfall achtet aber ohnehin jeder darauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.